Das Rennteam

Die Fahrer von Four Motors treten auf drei Bioconcept-Cars bei jedem Rennen für die Nachhaltigkeit im Motorsport an – mit einem stetig wachsendem Erfolg über den sich Smudo besonders freut:

„Immer, wenn wir in der Vergangenheit mal ausgefallen sind, hieß es, »das liegt bestimmt an dem Bio-Zeug«. Das war es aber in den seltensten Fällen. Im Gegenteil. Wir sind wenn, immer am Traditionellen gescheitert. Mit unseren drei Porsche haben wir richtige Rennautos mit Mittelmotor, Heckantrieb und professioneller Betreuung – und die ewig Gestrigen stehen alle da, mit runter gelassener Hose.“

News & Stories

Thomas Kiefer

Porsche 911 GT3 Cup

Seit 2018 pilotiert Thomas Kiefer den Four Motors Porsche Cayman GT4 Clubsport über die Nordschleife. Als zertifizierter Senior-Instruktor und Personal Coach gibt er für Porsche Trainings weltweit. 2017 war er in Zusammenarbeit mit Porsche-Junioren für Abstimmungs- und Vergleichsfahrten des Porsche GT3 Cup mitverantwortlich.

Matthias Beckwermert

Porsche 718 Cayman GT4

Matthias Beckwermert hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Bereits mit 15 Jahren startete er seine Karriere mit seiner ersten Rennlizenz. Jetzt berät er als Senior-Instruktor Automotive-Partner auf der ganzen Welt – und steuert seit 2019 für Four Motors den Porsche Cayman GT4 Clubsport durch die grüne Hölle.

Henrik Bollerslev

Porsche 718 Cayman GT4

Seine ersten Rennen ist Henrik Bollerslev in verschiedenen dänischen Meisterschaften gefahren – bis er dem Ruf der NLS in die Grüne Hölle folgte. Seit 2020 pilotiert der sogenannte „Danish Dynamite“ den GT4 für Four Motors und ist von dem ressourcen-schonenden Konzept überzeugt: „Nachhaltigkeit ist für die Zukunft des Motorsports unabdingbar.“

Marco Timbal

Porsche 718 Cayman GT4

Über 35 Jahren ist Marco Timbal bereits im Motorsport tätig und immer noch ist für ihn jedes Rennen ein Abenteuer. Die Begeisterung des Schweizers gilt dabei nicht nur schnellen Rennfahrzeugen, sondern auch den grünen Pionieren am Nürburgring. Überzeugt von den nachhaltigen Bioconcept-Cars geht Marco mit Four Motors seit 2020 an den Start.

Technikpartner Project 1

Project 1 ist seit über 30 Jahren fester Bestandteil der Porsche Motorsport-Familie. Gerade die Erfolge in den Porsche Markenpokalen und der Weltmeistertitel in der FIA WEC zeigen das hohe Maß an technischem Know-how des Teams. Genau auf dieses Experten-Wissen greift Four Motors seit 2020 in der Betreuung der Rennfahrzeuge zurück.